Kostenlose Online Casinos, Browser Games und Forex Trading
msgbartop
  • TitanCasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 4000€
    Bewertung: 5 Sterne
    Europacasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 2400€
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Poker
    Software: Playtech
    Bonus: $100
    Bewertung: 5 Sterne
  • Travian Browserspiel Travian
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis BonusTitanbet.com
    Software: Playtech
    Bonus: 25£ FREEBET
    Bewertung: 5 Sterne
    forex tradingEtoro.com
    Benutzer: 2 Millionen
    Soziale Handel
    dem Handel beginnen
  • Miramagia Miramagia
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis Bonus Betsson.com
    Live Wetten, Live Casino
    Bewertung: 5 Sterne
    forex trading Casinoeuro
    Bestes Flash Casino
    Bonus: 150%
    Bewertung: 5 Sterne
msgbarbottom

18 Okt 09 Trendprognosen beim Glücksspiel sinnvoll ?

Viele Spieler glauben fälschlicherweise, dass sich in bestimmten Spielen Trends manifestieren – und dass clevere Leute das erkennen und nutzen können. In jeder deutschen Spielbank können Sie an den Roulettetischen hoffnungsvolle Menschen beobachten, die über Stunden oder gar Tage die gefallenen Nummern notieren, weil sie glauben, daraus zukünftige Entwicklungen ablesen zu können. Um dem ganzen auch noch einen offiziellen Anstrich zu geben, zeigen Displays an den Roulettetischen die letzten 20 gefallenen Nummern und die Kasinos verteilen vorgedruckte Formulare zum Eintragen der Nummern. Seitdem jedes Kasino seine eigene Website hat, kann man natürlich auch »Tagespermanzen« (chronologische geordnete und statistisch aufbereitete Zahlenfolgen) aus dem Internet abrufen.
Solche Aktivitäten sind reine Zeitverschwendung. Wenn das Roulette nicht wegen technischer Mängel gewisse Zahlenbereiche tendenziell bevorzugt, hat all’ das keinen Sinn. Und sollte es tatsächlich technische Mängel geben (was bei der Präzision heutiger Fertigungstechnologie fast undenkbar ist), entdeckt das Kasino sie zuerst, weil jede getroffene Nummer registriert wird und die Nummernfolgen statistisch ausgewertet werden. Sie können hier Online-Roulette kostenlos spielen, und ich bin mir sicher, das Sie schnell ebenso zu dem Entschloss kommen, das es keinen Sinn macht, sich tagelang die Zahlen aufzuschreiben, die gefallen sind. Viel Spaß nun beim Online-Roulette

Stichworte: , ,

18 Okt 09 Jenseits der Grenzen: Glücksspiel anderswo

Sands Kasino in MacauFür Menschen in absoluter Spielerlaune könnte eine Reise, verbunden mit Besuchen von Spielbetrieben, genau die richtige Dosis an Adrenalin freisetzen. In den meisten Online-Kasinos und Spieltempeln ( das Foto hier gibt Ihnen einen Einblick in das Sands Kasino in Macao ) werden mehr oder weniger die gleichen Spiele wie in den USA angeboten. Das Erlebnis selbst ist häufig aber viel exklusiver und erinnerungswürdig, besonders an Orten mit dem Flair von Monte Carlo.

Aber die Sitten unterscheiden sich von Land zu Land und manche Regeln könnten überraschend wirken. In vielen europäischen Kasinos muss man sich ausweisen, wird registriert und zahlt dann auch noch Eintritt, bevor man sein hart erarbeitetes Geld aufs Spiel setzen kann. Außerdem wird häufig (allerdings immer weniger) formelle Kleidung erwartet (packen Sie deswegen Jackett und Krawatte oder ein angemessenes Kostüm ein). Und man sollte nicht die Mega-Resorts der USA mit fußballfeldgroßen Kasinoflächen und angeschlossenem 1000-Zimmer-Hotel erwarten.
Natürlich bietet die Karibik neben Puderzuckersandstränden und türkisblauem Wasser viele Möglichkeiten, dem Spiel zu frönen. Puerto Rico, die Dominikanische Republik, die Turks und Caicos, die ABC Inseln (Aruba, Bonaire und Curacao) die Bahamas und viele der kleineren Inseln haben Kasinos auf internationalem Niveau. Das Atlantis Casino auf den Bahamas ist ein Urlaubsziel von Weltklasse und kann ohne Zweifel mit den neuesten Attraktionen von Las Vegas mithalten.

Stichworte: , , , ,

18 Okt 09 Glücksspiel auf dem Wasser

Vielleicht verstehen manche Leute nicht, warum Glücksspiel auf dem Wasser erlaubt sein kann, an Land aber illegal ist. In den USA gilt, wenn ein Fluss durch den Staat führt und man lebt an der Küste, dann ist die Chance auf ein Kasino innerhalb einer kurzen Autostrecke gegeben (natürlich sollte man an Pillen gegen Seekrankheit denken und bereit sein, eine Gangway zu überqueren).

Kasinos auf Flussdampfern: Es lebe Mark Twain
Neue Gesetze und Regelungen haben eine Ikone der amerikanischen Geschichte reanimiert: Flussdampfer mit Kasinos an Bord. Obwohl die gegenwärtigen Boote nur wenig an die Raddampfer des Mississippi erinnern, ist der Spaß am Glücksspiel immer noch lebendig auf dem großen Fluss.
Die meisten Kasinoreisen per Schiff führen »ins Nichts« und dauern eine bis zu drei Stunden. Das Schiff verlässt den Hafen und sobald es hinreichend weit von der Küste entfernt ist, beginnt die Zockerei. Manche schwimmenden Kasinos müssen nicht einmal den Anker lichten. Allein die Tatsache, dass sie sich auf dem Wasser befinden, macht das Spiel im Sinne der staatlichen Gesetze legal. Typischerweise sind sie kleiner als die Riesenpaläste von Las Vegas und sie sind auch nicht immer 24 Stunden geöffnet. Das Spielangebot ist aber mehr oder weniger identisch.

Kreuzfahrtschiffe: auf in internationale Gewässer
Was könnte schöner sein als eine Kreuzfahrt entlang der amerikanischen Küste? Und dann weiter südlich zu Hotspots in die Karibik und durch den Panamakanal? Kreuzfahrtschiffe sind auf der ganzen Welt unterwegs und fahren so schöne Gegenden an wie das Mittelmeer, Alaska und Mexiko.
Und fast jedes Kreuzfahrtschiff nutzt die Tatsache, dass Spielen in internationalen Gewässern legal ist und hat deswegen einen Spieltempel an Bord (geöffnet nur in internationalen Gewässern). Dort werden die gleichen Spiele mit den gleichen Chancen angeboten wie an Land. Wenn es Ihnen also nichts ausmacht, wenn die Würfel einmal etwas schief rollen, nachdem eine Zehnmeterwelle den Kahn getroffen hat, dann könnte das Spiel an Bord eines luxuriösen Schiffes genau das richtige für Sie sein.

Stichworte: , , ,

17 Okt 09 Einführung ins erfolgreiche Online Casino Glücksspiel

Die alten Chinesen und Ägypter haben gespielt. Griechen und Römer liebten Glücksspiele. Julius Cäsar kommentierte das größte Wagnis seines Lebens, nachdem er den Rubikon überquert hatte, und rief aus: »Der Würfel ist gefallen«. Sogar auf der anderen Seite des großen Teiches hat Glücksspiel eine lange Tradition. Amerikanische Ureinwohner haben überlieferte Bräuche, die Wetten billigen und die Vorväter der Vereinigten Staaten finanzierten die Geburt der Nation mit einer Lotterie. Tatsächlich soll Thomas Jefferson eine derartige Leidenschaft für das Wetten gehabt haben, dass man ihn heute vielleicht als pathologischen Spieler bezeichnen würde.

Auch unsere heutige Kultur akzeptiert das Spiel und Online-Casinos gibt es im Überfluss . Sei es in den ausgewiesenen Kasinogebieten oder durch staatlich organisierte Lotterien. Glücksspiel ist zu einer legitimen Form von Unterhaltung geworden. Aber – so populär es auch geworden ist, Glücksspiel birgt einige Risiken, besonders in Kasinos und jeder sollte wissen, wie der großzügige Casino-Bonus in Online Casinos genutzt wird. .
Und hier ist der Grund: Die Kasinobetreiber sind allesamt professionelle Geschäftsleute mit ausgeprägter Profitorientierung. Sie haben die Technologien und die Ressourcen, um Forschungen und Entwicklungen durchzuführen, um ihre Strategien immer auf die neuesten Anforderungen des Geschäfts abzustimmen.
Der durchschnittliche Kasinobesucher ist meist kein Profi. Er ist derjenige, der glaubt, in Baden-Baden oder vielleicht auch in Las Vegas seine Pension verdoppeln zu können, nur weil er seinen Schwager regelmäßig in der Heimrunde beim Poker schlägt. Apropos Las Vegas: Einige Tipps in diesem Casinoblog beziehen sich auf das Spielen dort. Inzwischen fahren immer mehr Deutsche jedes Jahr nach Vegas, um dort ihr Glück zu versuchen, so dass ich denke, dass auch die Tipps zu dem Gepflogenheiten jenseits des großen Teiches interessant für Sie sein könnten. Oder sie ist diejenige, die auf der Mittelmeerkreuzfahrt durch »Intuition« den Jackpot an einem Automaten des Schiffskasinos gewonnen hat und nun meint, es ginge ständig so weiter. Und das Paar, das eigentlich wegen Entertainment nach Las Vegas reiste? Sobald sie am ersten Roulettetisch vorbei kommen, werden sie magisch angezogen und vergessen vollkommen, dass sie eigentlich das Konzert von Celine Dion besuchen wollten.
Wer schlecht vorbereitet ist – jemand der die Spiele und die zugrundeliegende Chancenverteilung nicht versteht – hat keinerlei Chance, gegen das Haus anzukommen. Bedenken Sie: Der Strip von Las Vegas ist eine beeindruckende Ansammlung atemberaubender Hotelkasinos, die sämtlich Stein für Stein durch die Verluste ahnungsloser Spieler aufgebaut wurden. Das gleiche gilt für Atlantic City, Kreuzfahrtschiffe, Indianerkasinos, Baden-Baden, Bad Homburg und die französische Cöte d’Azur. Mangelnde Erfahrung, »Intuition« und Raterei auf der Jagd nach dem Glück sind armselige Ratgeber in der flirrenden Welt der Spielbanken.
Aber Sie müssen nicht einfach der Herde ins Schlachthaus folgen. Mithilfe dieses Casinoblogs oder nennen wir es Casino-Führer können Sie genug Wissen ansammeln, um Kasinovorteile in Ihre Vorteile zu verwandeln. Wir haben hier Berichte von Casino-Profis, die mehr als eine Million Dollar in Kasinos auf der ganzen Welt gewonnen haben, daher wissen die auch dass es geht. Befolgen Sie alle Ratschläge hier, lernen Sie dazu und machen Sie sich bereit für eine positive – sogar profitable – Erfahrung beim Spiel. Lernen Sie auch die Bonus-Angebote der Online-Casinos richtig zu nutzen.

Stichworte: , ,

13 Okt 09 Online-Pokern Poker nicht nur ein Glücksspiel

Wann immer in einem Film die Bösewichter eine Pause zwischen zwei Mordanschlägen zu füllen haben, spielen sie Poker. Das hat diesem Spiel einen besonderen Ruf eingebracht. Poker wird, wenn es nach der Vorstellung der Kinohelden ginge, mit zweiundfünfzig Karten und sechs Revolvern gespielt. Das mag schon mal so gewesen sein. Aber auch Skatspieler geraten einander gelegentlich in die Haare, obwohl es da gewöhnlich um kleinere Beträge geht. Es liegt demnach nicht am Spiel, sondern am Charakter der Spieler, ob ein Kartenabend in Freud oder Streit endet. Poker ist ein Glücksspiel, nach Ansicht des Bundeskriminalamtes in Wiesbaden sogar ein absolutes Glücksspiel, bei dem Können, Erfahrung und Geschick des Spielers keinen erkennbaren Einfluß auf das Spielgeschehen haben. Erfolgreiche Pokerspieler sind anderer Ansicht. Poker wird in der Regel um etwas gespielt, nicht unbedingt nur um Geld, aber doch um irgendwelchen Einsatz. Das ist bei Skat oder Bridge oft nicht anders. Anders sind womöglich nur die Beträge, um die es geht. Man kann aber Poker wie Romme auch um harmlose Einsätze spielen. Im Gegensatz zu Primitivspielen wie Häufeln oder Meine Tante – deine Tante gibt es nämlich in der großen Pokerfamilie, es gibt Dutzende von Pokerspielen, eine Reihe von Varianten, die so unterhaltsam sind, daß sie, auch um Knöpfe gespielt, Spannung für einen Abend bringen. Es mag überraschend klingen: Pokern kann ein schönes Familienspiel sein.

Online Pokern können Sie sogar kostenlos im Europacasino

Dies zu sagen erscheint mir nötig, denn ich möchte dem Vorwurf ausweichen, dem Glücksspiel um Geld das Wort zu reden. Es sei hier ausdrücklich erwähnt, daß nach einschlägigen Paragraphen des Strafgesetzbuches das öffentliche Glücksspiel um Geld verboten ist. Öffentlich ist nach Auslegung des Gesetzgebers auch das gewohnheitsmäßige Spiel in geschlossenen Gesellschaften und Vereinen. Sicher sollte der unerfahrene Bürger davor geschützt werden, von skrupellosen Spielern um Hab und Gut gebracht zu werden. Wer jedoch seine Familie hungern läßt und den Monatslohn aufs Kartenspiel setzt, ist ein Fall eher für den Psychiater als für den Gesetzgeber. Neunzig Prozent der erwachsenen Bevölkerung dürften wohl charakterstark genug sein, Höhe des Einsatzes und Dauer des Spiels auf vernünftige Art festzulegen. Wer Poker zünftig spielen will, dem bieten heute 14 deutsche Spielbanken die Möglichkeit dazu. Mehr darüber am Schluß des Buches.
Dank schulde ich Herrn Hanno Kaminsky von der Spielbank Hohensyburg, der mich über den neuesten Stand des Pokerns in deutschen Spielbanken informiert hat.

Stichworte: , , ,

19 Sep 09 Würfel Glücksspiel Max und Online-Craps

Dies ist neben »Chicago« wohl das beliebteste Würfel-Glücksspiel. Es läuft ähnlich ab, nur ist hier die Bewertung der Würfelkombinationen etwas anders.

Max ist der Einserpasch 1-1 mit einem beliebigen dritten Würfel. Höchster Wurf überhaupt ist »General Max«, das sind drei Einser 1-1-1. Zweithöchster Wurf ist »Max mit sechs«, also die Kombination 1-1-6; es folgen »Max mit fünf« (1-1-5), »Max mit vier« (1-1-4) und so weiter bis »Max mit zwei«.
Auf den Max folgen im Rang die »Harten«, allen voran der »harte Sechser«, das sind drei Sechser (6-6-6), danach der »harte Fünfer« 5-5-5, der »harte Vierer« 4-4-4 und so weiter bis zum »harten Zweier«.
Auf die »Harten« folgen die »Straßen«, das sind lückenlose Sequenzen. Oberste ist die »Straße 6-5-4«, ihr folgt 5-4-3, danach 4-3-2 und schließlich 3-2-1. Als letzte Serie folgen die Pasche mit beliebigem dritten Würfel (außer den Emser-Paschen, die ja als Max zu den höchsten Kombinationen zählen). Höchster dieser Pasche ist dei Sechser mit beliebigem dritten Würfel, unter ihnen der höchste natürlich 6-6-5, der zweite 6-6-4 und so weiter bis 6-6-1, anschließend kommen die Fünferpasche, voran die Kombination 5-5-6, dann 5-5-4 (da 5-5-5 ja zu den »Harten« zählt) und so weiter bis 5-5-1. Letzter und niedrigster Pasch ist demnach die Kombination 2-2-1.
Der erste Werfer legt vor und bestimmt damit, in wie vielen Würfen die Vorgabe zu erreichen ist. Erzielt er beispielsweise »Max mit drei« in zwei Würfen, so wird diese Kombination nur geschlagen durch »Max mit vier« oder einen höheren Wurf auf zweimal, oder durch den gleichhohen »Max mit drei« im ersten Wurf. Mehr als drei Würfe dürfen nicht vorgelegt werden.

Wenn Sie jedoch auf moderne Würfelglücksspiele stehen, empfehlen wir Ihnen sich mit namhaften Onlne-Kasinos, welche hier genannt sind, zu beschäftigen. Das beliebteste Online Casino für Freunde, der Würfel-Glücksspiele ist

Free Casino Bonus at Craps.com
Craps.com

Stichworte: , , ,

18 Sep 09 Glücksspiel als Problem

In den USA sind die Aufzeichnungen auch deshalb sinnvoll, weil die Gewinne versteuert werden müssen. Gewinne können mit Verlusten verrechnet werden, aber die IRS verlangt von den Spielern die genaue Aufstellung von Daten, Einsätzen, Adresse des Kasinos, Namen von Begleitern und die Beträge der Gewinne und Verluste gelten ebenfalls als Gewinne. Zusätzlich sollten Sie Quittungen des Kasinos und Kontoauszüge aufbewahren, um sie notfalls vorlegen zu können.

Trinkgelder

Die gesetzlichen Regelungen unterscheiden sich hier von Land zu Land. In Großbritannien ist es verboten, dem Personal an den Spielen Trinkgelder zu geben. In den USA ist es üblich, so gut wie jeden zu »tippen«. Der Betrag, den Sie geben, ist Ihnen völlig anheim gegeben. Am Spieltisch ist es üblich, dem Croupier im Fall eines Gewinnes ein Trinkgeld zu geben. In Europa, wo Trinkgelder einen Großteil der Einnahmen der Croupiers ausmachen, werden Sie relativ frei heraus daran erinnert werden, es nicht zu vergessen.

Aufhören

Hör auf, wenn Du vorne liegst« ist ein alter Ratschlag, der beim Spielen durchaus angebracht ist. Sobald eine Gewinnsträhne abreißt, nehmen Sie Ihre Jetons und gehen zur Kasse. Es ist einfach, in die Falle zu laufen, noch einen »allerletzten« Einsatz zu platzieren, und dann ist der schöne Gewinn wieder verspielt.
Eine Taktik ist, nur mit dem Limit zu spielen, dass man sich gesetzt hat. Wenn es aufgebraucht ist, ist es Zeit aufzuhören. Alle Gewinne werden eingelöst und fürs nächste Mal gespart.

Spielen als Problem

Die meisten Leute sind in der Lage, Spielen als Unterhaltung zu genießen. Für einige wird Spielsucht aber zu einem sehr ernsthaften Problem. Alleine ist es nahezu unmöglich, daraus auszubrechen und die Kontrolle über das Spielen wiederzugewinnen.
Der erste Schritt, Spielsucht zu heilen, ist zu erkennen, dass man dieses Problem hat. Indizien sind:

• man sieht das Spiel als einen Weg an, Geld zu verdienen
• man spielt mit Geld, das für Lebensunterhalts vorgesehen ist (Miete, Lebensmittel)
• man steigert ständig sein Budget
• man muss sich Geld leihen, weil man zu viel verloren hat, und es endet damit, das man noch mehr spielt, um das Geld zurückzahlen zu können
• man spielt jede freie Minute
• man vernachlässigt Familie, Freunde und Job und
kreist nur noch um das Spielen

Organisationen, wie die Anonymen Spieler, bieten Hilfe an. Wenn Sie das Gefühl haben, das Spielen gerät Ihnen aus der Kontrolle, wenden Sie sich an eine dieser Organisationen. In der Regel bieten sie regelmäßig Zusammenkünfte an, bei denen zwanghafte Spieler ihre Probleme diskutieren und Lösungen finden können. Es gibt auch Organisationen, die die Familien von Spielsüchtigen unterstützen.
Die meisten Kasinos haben sich den verantwortlichen Umgang mit dem Glücksspiel auf ihre Fahnen geschrieben, da dies auch für die Reputation entscheidend ist. Viele haben eigene Beratungsdienste und unterstützen die entsprechenden Programme und Organisationen mit Geld und ihren Broschüren.
Probleme mit dem Spielen kann jeden treffen, unabhängig von Alter, Geschlecht oder sozialem Status. Wie bei anderen Suchterkrankungen, ist es fast unmöglich vorauszusagen, wer Probleme mit dem Spielen bekommen könnte. Eine schnelle Reaktion auf die ersten Anzeichen und möglichst schnelle Gegenmaßnahmen, und Unterstützung des Betroffenen die wichtigsten Schritte zur Heilung.

Spielen soll Spaß machen – vergessen Sie aber nicht, dass Sie mit dem Kopf spielen und nicht mit dem Herzen. Also, bitte beherzigen Sie unsere Ratschläge, wenn Sie jetzt gern spielen möchten. Und, damit es noch mehr Spaß macht, nehmen Sie Geschenke an. Das Spinpalace Online Casino schenkt Ihnen 1.000 Euro

Stichworte: , ,

11 Sep 09 Glückspiel in den USA

GLÜCKSSPIEL IN DEN USA

Einige der ersten Spielkasinos in Amerika wurden im frühen 19. Jahrhundert am Ufer des Mississippi in New Orleans gegründet. Obwohl es damals keine Kasinos auf den Flussdampfern gab, waren inoffizielle Spiele ein beliebter Zeitvertreib bei den Reisenden. Professionelle Spieler, »sharps« genannt, suchten sich die wohlhabenden Passagiere und erleichterten sie um ihr Geld. Mit dem Vordringen der Eisenbahnlinien kam das Glücksspiel in den Westen und hatte seine Blütezeit während des Goldrausches in Kalifornien und der
Las Vegas verdankt seinen Erfolg dem Gangster Ben-jamin »Bugsy« Siegel, der das Glücksspiel und die Buchmacher für die Mafia organisierte. Aufgrund des harten Vorgehens gegen das Glücksspiel im Osten, zog Siegel in den 40er Jahren nach Westen. Während der Großen Depression war das Glücksspiel in Nevada legalisiert worden, um die Staatseinnahmen zu erhöhen. In Las Vegas gab es aber zu der Zeit nur ein paar heruntergekommene Kasinos, die von Einheimischen besucht wurden.

Free Casino Bonus at Europa Casino
Europa Casino Bonus

Siegel wollte hier ein Luxushotel eröffnen, wo die Reichen und Berühmten spielen konnten. Da es ihm nicht gelang, ein vorhandenes zu übernehmen, be-schloss er, sein eigenes zu bauen. Nachdem er die Mafia überzeugt hatte, das Projekt zu finanzieren, begann der Bau. Aber die Kosten explodierten von den ursprünglich veranschlagten 1,2 Millionen Dollar auf über 6 Millionen Dollar, vor allem weil jeder der Beteiligten inklusive Siegel Geld in die eigenen “laschen abzweigte. Gerüchteweise wurden z.B. dem Kasino die Palmen gleich mehrfach verkauft, und Siegels Freundin soll Geld auf einem Schweizer Konto angehäuft haben.
Die Mafia entdeckte Siegels Machenschaften und entschied ihn umbringen zu lassen, gab ihm dann aber eine Gnadenfrist bis zur Eröffnung.
Das Flamingo Hotel und Kasino eröffnete am 26. Dezember 1946 mit einer großen Party, an der viele Filmstars teilnahmen. Das Hotel war allerdings noch nicht fertig, so dass es keine Schlafgelegenheiten für die Gäste gab. Also feierte man zwei Tage und Nächte durch und fuhr dann wieder heim.
Das Flamingo war ein Flop, und 1947 wurde Bugsy Siegel wirklich von der Mafia umgebracht, sein Traum von Las Vegas als dem Glücksspiel – Mekka aber überlebte.

Stichworte: ,

11 Sep 09 Glücksspiel in China und mit Drehscheiben

Glücksspiel mit Drehscheiben

Soldaten des antiken Griechenland erfanden ein Spiel, bei dem ein Schild auf der Spitze eines Speeres gedreht wurde. Sie markierten Sektionen auf dem Schild und wetteten darauf, wo das Schild stoppen würde. Die Römer hatten ähnliche Spiele, wobei sie drehende Wagenräder verwandten. Diese entwickelten sich zum populären Jahrmarktsglücksrad, dem Vorgänger des heutigen Kasinospiels Big wheel six.
Die Ursprünge des Roulettes sind nur spärlich dokumentiert. Die Erfindung des Rouletterades wird häufig dem französischen Mathematiker Blaise Pascal zugeschrieben als Ergebnis seiner Experimente für ein Perpetuum mobile. Eine andere Theorie besagt, dass es von einem alten englischen Spiel namens roll it abstammt. Ein anderer Anwärter wäre ein Spiel namens even odd, das auf einer Drehscheibe gespielt wird. Es ist anzunehmen, dass sich Roulette über die Zeit aus einer Kombination dieser Spiele entwickelt hat.

Spielen Sie Online-Roulette kostenlos, um es zu lernen im Europacasino. Sie können denken, Sie befinden sich ineinem echten Kasino

1842 dachten sich die Franzosen Francois und Louis Blanc ein Roulette mit einer einzelnen Null aus. Zu jener Zeit war Glücksspiel in Frankreich verboten, aber die neue Variante wurde schon bald in Hamburg eingeführt, wo es eine ältere Version mit zwei Nullen ablöste.
Als das Glücksspiel in Monte Carlo begann, führten Francois und sein Sohn Camille ihre Version mit einer Null und einer willkürlichen Anordnung der Zahlen ein. Diese wurde äußerst populär in europäischen Spielkasinos und wird heute noch gespielt.
Im frühen 19. Jahrhundert kam eine Version mit zwei Nullen nach Amerika. Sie blühte in den Saloons während der Zeit des Goldrausches in Kalifornien und der Nevada Silver Erci; hier wurden Vermögen gewonnen und wieder verloren. Im amerikanischen Roulette entspricht die Verteilung der Zahlen auf dem Rad mehr einer Zufallsverteilung als im europäischen.
Mit der zweiten Null hat das Kasino eine doppelt so hohe Chance, wie beim europäischen Roulette mit nur einer Null. Moderne amerikanische Spielkasinos spielen beide Versionen.

Keno stammt aus China. Vor ca. 2000 Jahren erfand Cheung Heung eine Lotterie, um Mittel für die Armee seiner Provinz zu bekommen. Das erwies sich als so großer Erfolg, dass auch der Bau der Großen Mauer auf diese Art finanziert wurde.
Lotterien wurden im 19.Jahrhundert von den chinesischen Einwanderern nach Amerika gebracht, die zu Tausenden in den Bergwerken und beim Bau der Eisenbahn arbeiteten. Nach der Gründung von Eas Vegas wurde das Spiel an Kasinobedürfnisse angepasst. Ursprünglich als »chinesische Lotterie« bekannt, wird es jetzt als keno in den Kasinos gespielt.

Stichworte: , ,

11 Sep 09 Glücksspiel von früher bis heute

GLÜCKSSPIEL gibt es seit frühesten Zeiten in praktisch allen Kulturen. Im alten Ägypten, in Griechenland und Rom wetteten Menschen auf verschiedene Weise auf den Ausgang zufälliger Ergebnisse. Trotz eines profunden Verständnisses von Mathematik hatte die Griechen keine Vorstellung von Wahrscheinlichkeiten und gingen davon aus, dass das Ergebnis von Zufallsspielen dem Willen der Götter unterlag. Erst viele Jahrhunderte später erforschten die französischen Mathematiker Pierre de Fermat und Blaise Pascal die mathematischen Grundlagen des Glücksspiels, die zu der Pascal’schen Theorie der Wahrscheinlichkeit von 1654 führten.
Die ersten belegten Glücksspiele wurden mit markierten Scheiben oder Knochen (den Vorgängern der Würfel), sowie mit Drehscheiben und Kreiseln gespielt. Erst später, nach der Erfindung des Papiers, entstanden Kartenspiele. Diese drei Arten von Spielgerät bilden den Ursprung der heutigen Spiele in den Kasinos. Heutzutage können Sie ihr Kasino immer dort bei sich haben, wo Sie eine Internetverbindung, sowie einen Computer zur Verfügung haben. Tausende von Online-Kasinos befinden sich auf dem weltweiten Markt, aber nur die besten setzen sich durch, sowie das Spinpalace-Kasino

VON KNOCHEN zu MÜNZEN
Würfelspiele gibt es in der einen oder anderen Form seit über 2000 Jahren und wurden ursprünglich mit Würfeln aus Tierknochen gespielt. Die Römer waren leidenschaftliche Spieler, einige Wandzeichnungen in Pompeji stellen entsprechende Szenen dar. Einige aus Knochen geschnitzte Würfel hatten – wie die heutigen – Markierungen auf allen sechs Seiten, während andere nur auf vier Seiten markiert waren. Verschiedene Würfelspiele mit zwei oder drei Würfeln wurden gespielt. Die Spiele eroberten mit den Römern den europäischen Kontinent, und veränderten sich unter dem Einfluss der verschiedenen Kulturen.
Im 18. und 19. Jahrhundert war ein Würfelspiel namens Hazard in England sehr beliebt und wurde von der Aristokratie in privaten Spielsalons gespielt. Das niedrigste mögliche Ergebnis war ein Paar Einser -»crabs« (= Krabben) genannt. Als das Spiel nach Frankreich kam, wurde das Wort »crabs« als »craps« missverstanden und gab so einem der beliebtesten Kasinospiele seinen Namen.

Europäische Siedler nahmen das Spiel mit nach Amerika, wo es vereinfacht wurde und sich so zu dem Spiel entwickelte, das heute in den Spielkasinos überall auf der Welt gespielt wird.
Two-up ist ein weiteres Spiel, das seinen Ursprung in römischer Zeit hat, als Münzenwerfen ein beliebtes Straßenspiel war. Die Spieler wetteten darauf, ob die Münze auf die Kopf- oder die Zahlseite fallen würde. In England wurde dies zu pitch and toss, gespielt mit zwei Pennies. Als Australien besiedelt wurde, brachten die Einwanderer pitch and toss mit. Im ersten Weltkrieg war es unter dem Namen two-up populär bei den Soldaten des Anzac, dem Australisch-neuseeländischcn-Armeekorps. Traditionell wird in Australien two-up am Anzac-Day gespielt.

Gratis Casino  Bonus im Casino Vegas Red
Casino Bonus

Stichworte: , , ,