Kostenlose Online Casinos, Browser Games und Forex Trading
msgbartop
  • TitanCasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 4000€
    Bewertung: 5 Sterne
    Europacasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 2400€
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Poker
    Software: Playtech
    Bonus: $100
    Bewertung: 5 Sterne
  • Travian Browserspiel Travian
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis BonusTitanbet.com
    Software: Playtech
    Bonus: 25£ FREEBET
    Bewertung: 5 Sterne
    forex tradingEtoro.com
    Benutzer: 2 Millionen
    Soziale Handel
    dem Handel beginnen
  • Miramagia Miramagia
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis Bonus Betsson.com
    Live Wetten, Live Casino
    Bewertung: 5 Sterne
    forex trading Casinoeuro
    Bestes Flash Casino
    Bonus: 150%
    Bewertung: 5 Sterne
msgbarbottom

05 Okt 09 Suite geben — das Recht des Baccara-Gewinners

Der Bankhalter hat das Recht, jederzeit in elfter Gewinnsträhne aufzuhören und die Bank abzugeben (»Suite« zu geben). In diesem Fall geht die Bank nicht automatisch an den nächsten Spieler rechts von der Bank; sie wird vielmehr vom Croupier allen Spielern der Reihe nach zur vollen Höhe angeboten. Hat ein Bankier zum Beispiel Suite gegeben, als 400 Mark in der Bank waren (die nun ihm gehören), so kann die Bank zunächst nur zu diesem vollen Betrag übernommen werden. Der nächste Bankhalter muß also 400 Mark in die Bank setzen. Will der Spieler zur Rechten des Suite-Gebers nicht so hoch einsteigen, wird die Bank reihum weiter angeboten. Findet sich niemand am Tisch und auch niemand »außen«, unter den Spielern ohne Sitzplatz, der die Bank in dieser Höhe kaufen will, wird sie versteigert. Jeder kann nun Gebote machen, die ein beliebiges Vielfaches des Tisch-Minimums betragen müssen und nach oben nicht begrenzt sind. Bei gleichen Geboten erhält Prime die Bank. Findet sich auch bei der Versteigerung niemand, der über das Minimum geht, dann bekommt der rechte Nachbar des vorherigen Bankiers die Bank als zwangsläufiger Nachfolger. Er kann sich in keinem Falle weigern, die Bank zu übernehmen, braucht aber nur das Tisch-Minimum als Banko einzubringen. Wurde die Suite aber in voller Höhe übernommen oder ging sie durch Versteigerung an einen Spieler, so kann sie im Gewinnfalle durch erneutes Suitegeben wiederum außer der Reihe an einen Bietenden gehen. Das setzt sich so lange fort, bis die Suite »fällt«, bis die Bank verliert. Dann gelangt der Schlitten automatisch in die Hände dessen, der vor der ersten Suite rechts von der Bank saß, an jenen also, der bei normalem Ablauf (ohne Suite) schon längst an der Reihe gewesen wäre und nur durch die Suite übersprungen worden war. Vom Platz dieses Spielers aus wird übrigens während einer Suite auch das Primerecht bestimmt.

Gratis Casino  Bonus im Casino Vegas Red
Casino Bonus

Stichworte: , ,

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.