Kostenlose Online Casinos, Browser Games und Forex Trading
msgbartop
  • TitanCasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 4000€
    Bewertung: 5 Sterne
    Europacasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 2400€
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Poker
    Software: Playtech
    Bonus: $100
    Bewertung: 5 Sterne
  • Travian Browserspiel Travian
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis BonusTitanbet.com
    Software: Playtech
    Bonus: 25£ FREEBET
    Bewertung: 5 Sterne
    forex tradingEtoro.com
    Benutzer: 2 Millionen
    Soziale Handel
    dem Handel beginnen
  • Miramagia Miramagia
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis Bonus Betsson.com
    Live Wetten, Live Casino
    Bewertung: 5 Sterne
    forex trading Casinoeuro
    Bestes Flash Casino
    Bonus: 150%
    Bewertung: 5 Sterne
msgbarbottom

07 Dez 09 Seven Card Stud hi-Lo

Eine sehr beliebte Variante des Seven-Card Stud ist Hi- Lo. Beim Hi-Lo wird jeder Pot von einem hohen und einem qualifizierten niedrigen Blatt gewonnen. Damit sich ein niedriges Blatt qualifiziert, muss es fünf Karten enthalten, die nicht höher als Acht sind.
Paare werden sowohl für das höchste als auch für das niedrigste Blatt angerechnet, Straßen und Flushs disqualifizieren ein niedrigstes Blatt nicht, deshalb besteht das niedrigste mögliche Blatt aus As-2-3-4-5. Wenn man bedenkt, dass man das beste Blatt aus fünf der sieBeim Showdown müssen alle noch aktiven Spieler alle ihre Karten aufdecken. Hier sieht man, dass Spielen ein verdecktes Ass hatte, das ein Paar vervollständigt, während auch Spielers ein einzelnes Paar hat. Das Blatt von Spielerz gewinnt, es besteht aus zwei Paaren – Königen und Vieren.
ben Karten herstellen muss, die man zur Verfügung hat, ist es denkbar, dass ein Spieler mit As-2-3-4-5 das niedrigste Blatt hat und mit 3-4-5-6-7 gleichzeitig auch das höchste, wenn dies die sieben Karten sind, die er insgesamt hat.
Strategien beim Hi-Lo
Was einem bei Hi-Lo-Spielen unbedingt immer bewusst sein sollte, ist der riesige Unterschied zwischen dem
Profit, den man macht, wenn man den ganzen Pot abräumt, und dem, wenn man lediglich den halben Pot gewinnt. Anfanger glauben oft, dass es sich lohnt, dafür zu bezahlen, einen halben Pot zu gewinnen, aber tatsächlich gewinnt man dabei nicht viel mehr als das, was man hineingesteckt hat. Gute Hi-Lo-Spieler müssen sich oft mit der Hälfte abfinden, gelegendich sogar mit überhaupt nichts, aber Sie sollten immer nur Blätter spielen, die zumindest eine gute Chance haben, den ganzen Pot zu gewinnen. Es lohnt sich nur sehr selten, um die eine Hälfte zu kämpfen, es sei denn, Sie sind unschlagbar.
Starke Startblätter beim Seven-Card Stud Hi-Lo

• Drillinge
• drei niedrige Karten für einen Straight Flush, zum Beispiel 7 (Pik) – 4 (Pik) – 3 (Pik)
• drei niedrige Karten für eine Straße, zum Beispiel 6 (Herz) – 4 (Pik) – 2 (Kreuz)
• drei niedrige Karten für einen Flush, zum Beispiel 3 (Kreuz) – 6 (Kreuz) – 8 (Kreuz)

Anmerkung: Wenn Sie eines der letzten drei Startblätter haben, sollten Sie checken und folden, wenn sich das Blatt nicht mit der nächsten Karte bessert und Sie auf zwei oder mehr bessere niedrige Karten treffen.

Hier das richtige Onlinecasino, für Alle, die 300 Euro Bonus absahnen wollen und bald mit zu den POKERKINGS gehören wollen.

Stichworte: , , ,

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.