Kostenlose Online Casinos, Browser Games und Forex Trading
msgbartop
  • TitanCasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 4000€
    Bewertung: 5 Sterne
    Europacasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 2400€
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Poker
    Software: Playtech
    Bonus: $100
    Bewertung: 5 Sterne
  • Travian Browserspiel Travian
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis BonusTitanbet.com
    Software: Playtech
    Bonus: 25£ FREEBET
    Bewertung: 5 Sterne
    forex tradingEtoro.com
    Benutzer: 2 Millionen
    Soziale Handel
    dem Handel beginnen
  • Miramagia Miramagia
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis Bonus Betsson.com
    Live Wetten, Live Casino
    Bewertung: 5 Sterne
    forex trading Casinoeuro
    Bestes Flash Casino
    Bonus: 150%
    Bewertung: 5 Sterne
msgbarbottom

04 Aug 09 Poker mit Jackpot

Online Poker macht Spaß

Online Poker macht Spaß

Das ist eine Variante im Spielverlauf. Man kann Jackpots für sich spielen oder sie in eine Partie mit blinder Eröffnung einbauen, etwa wie Bockrunden im Skat. Das kann auf folgende Weise geschehen: Man legte früher ein Zündholz in den Pott, das der erste Gewinner mit dem Pottinhalt erhält. Sobald der Besitzer des Zündholzes Geber wird, erklärt er das nächste Spiel zum Jackpot. Der Gewinner erhält dann das Zündholz und erklärt das nächste Jackpot, wenn er Geber wird. Man kann auch vereinbaren, daß Jackpot immer anschließend gespielt wird, wenn jemand ein Full House oder eine bessere Hand hatte, oder wenn in einer Runde alle passten.

Bei Jackpots kann nur der Spieler eröffnen, der wenigstens beim Poker ein Paar Buben oder eine höhere Kombination auf der Hand hat. Man kann die Grenze für die Eröffnung auch nach unten oder oben verschieben, also Eröffnungen beispielsweise bereits mit einem Paar Achter oder erst ab einem Paar Asse erlauben. Entsprechendes muss vereinbart werden. Das übliche ist die Eröffnung mit einem Paar Buben. Ein Spieler, der ein Paar Buben oder eine bessere Hand hat, kann das Spiel eröffnen, muss es aber nicht. Er kann ebenfalls zunächst passen und abwarten, ob jemand anders eröffnet. Er läuft dabei freilich Gefahr, dass niemand eröffnet und er mit seiner guten Karte sitzen bleibt, denn wer passte, darf nicht mehr eröffnen.

Sobald ein Spieler eröffnet hat, kann jeder folgende Spieler die Eröffnungswette halten oder durch Erhöhung eine neue Forderung stellen. Man benötigt dafür keine bestimmten Karten wie zur Eröffnung, kann nun also mit jeder beliebigen Hand halten oder erhöhen. Jede neue Forderung kann ihrerseits wieder um höchstens das Doppelte erhöht werden. Jeder Spieler kann nach der Eröffnung passen, scheidet dann aber für das restliche Wetten aus.
Sobald eine Runde lang nicht mehr erhöht wurde, werden Karten gezogen (getauscht). Das erfolgt in der gleichen Weise wie bei Draw Poker. Der Eröffner darf dabei, wenn er es will, auch eine Karte seines eröffnenden Paares abwerfen, legt diese aber neben sich ab, weil er am Schluss des Spiels nachweisen muss, dass er Karten hatte, die zur Eröffnung berechtigten. Nach dem Kartentausch verläuft das Spiel wie Draw Poker.
Hat niemand eröffnet, werden die Karten zusammengeworfen, neu gemischt und vom nächstfolgenden Geber verteilt. Jeder Spieler legt erneut einen Chip in den Pot, bevor er Karten erhält.

Stichworte: , ,

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.