Kostenlose Online Casinos, Browser Games und Forex Trading
msgbartop
  • TitanCasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 4000€
    Bewertung: 5 Sterne
    Europacasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 2400€
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Poker
    Software: Playtech
    Bonus: $100
    Bewertung: 5 Sterne
  • Travian Browserspiel Travian
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis BonusTitanbet.com
    Software: Playtech
    Bonus: 25£ FREEBET
    Bewertung: 5 Sterne
    forex tradingEtoro.com
    Benutzer: 2 Millionen
    Soziale Handel
    dem Handel beginnen
  • Miramagia Miramagia
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis Bonus Betsson.com
    Live Wetten, Live Casino
    Bewertung: 5 Sterne
    forex trading Casinoeuro
    Bestes Flash Casino
    Bonus: 150%
    Bewertung: 5 Sterne
msgbarbottom

06 Okt 09 Online Sportwetten – der Markt in Deutschland

Keine Frage – ein Mann wie Georg Kofler weiß ziemlich genau, wann es wirklich etwas zu holen gibt. Als einst das Monopol der öffentlich-rechtlichen Fernseh-Platzhirsche fiel, gehörte der heutige Chef des Pay-TV-Giganten Premiere zu-den ersten, die sich an den privaten Rundfunk heranwagten. Insofern sollte man den nächsten Clou des umtriebigen Medien-Managers wohl besser ernst nehmen.
Er heißt „Premiere-Win” und ist ein im August 2005 auf Sendung gegangener Sender, der sich ausschließlich mit Wetten und Gewinnspielen befasst.

Auch einige Online-Casinos, wie z.B. das Betsson-Casino hat der Markt der Sportwetten erkannt, und bietet bereits ein großes Angebot an Sportwetten Online an.

Und Kofler wäre nicht Kofler, hätte er nicht auch mit dieser Idee Großes vor. Man wolle, erklärte der Premiere-Chef, eine der Premiummarken im Wettgeschäft werden. Dass man sich dafür bis zu einem möglichen Fall des staatlichen Wettmonopols noch auf Kooperationen einlassen muss, ist für den ambitionierten Sender nicht mehr als ein kleiner Schönheitsfehler. Man sei immerhin startbereit, sollten im Falle einer Liberalisierung neue Lizenzen zu vergeben sein.
Und man muss beileibe kein Prophet sein um zu behaupten, dass Kofler auch mit dieser Geschäftsidee ziemlich richtig Liegen wird. Spätestens mit der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 im eigenen Land, so lauten die Prognosen, sollen die eigentlich so sparwütigen Deutschen endgültig vom Wettfieber erfasst sein. Denn bis zuletzt galt Deutschland noch als wetttechnisches Entwicklungsland.
Man mag das kaum glauben angesichts der stolz erscheinenden Zahlen, die hierzulande etwa aus dem Jahr 2004 überliefert sind. So belegen Erhebungen, dass sich bis Ende 2005 über zehn Millionen Menschen immerhin schon pauschal für das Thema Wetten interessierten. Mehr als sieben Millionen Deutsche hatten bis dahin schon einmal eine Wette platziert.

Stichworte: , , ,

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.