Kostenlose Online Casinos, Browser Games und Forex Trading
msgbartop
  • TitanCasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 4000€
    Bewertung: 5 Sterne
    Europacasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 2400€
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Poker
    Software: Playtech
    Bonus: $100
    Bewertung: 5 Sterne
  • Travian Browserspiel Travian
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis BonusTitanbet.com
    Software: Playtech
    Bonus: 25£ FREEBET
    Bewertung: 5 Sterne
    forex tradingEtoro.com
    Benutzer: 2 Millionen
    Soziale Handel
    dem Handel beginnen
  • Miramagia Miramagia
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis Bonus Betsson.com
    Live Wetten, Live Casino
    Bewertung: 5 Sterne
    forex trading Casinoeuro
    Bestes Flash Casino
    Bonus: 150%
    Bewertung: 5 Sterne
msgbarbottom

11 Sep 09 Online-Roulette Spielanleitung

Roulette im EuropacasinoDie drei mittleren Felder beim Online-Roulette unter den Zahlenreihen sind Setzfelder für die Kolonnen 1-34, 2-35 und 3-36. Wer darauf setzt, belegt also die entsprechenden 12 Zahlen. Links und rechts davon liegen die Einsatzfelder für das erste Dutzend 1-12 (P = premiere), für das mittlere Dutzend 13-24 (M = milieu) und das letzte Dutzend 25-36 (D = der-niere).
Wer auf eine dieser Chancen setzt, erhält, wenn eine der darin enthaltenen Zahlen fällt, einen Gewinn in doppelter Höhe seines Einsatzes. Mehrfache Chancen:
En plein (»in die Vollen«), 35facher Gewinn. Man setzt auf eine einzige der 36 Zahlen oder auf »Zero« (Null). Fällt genau diese Zahl, gewinnt man. Im Europacasino können Sie Online-Roulette zum lernen auch ohne Geldeinsatz spielen.

A cheval (»aufs Pferd«), 17fach. Man setzt auf zwei nebeneinanderliegende Zahlen, indem man den Jeton »rittlings« auf die Trennlinie der beiden Zahlen setzt. Transversale pleine (»volle Querreihe«), llfach. Man setzt mit einem Jeton auf die drei nebeneinanderliegenden Zahlen einer Reihe. Will man zum Beispiel die Zahlen 13, 14 und 15 belegen, setzt man den Jeton auf die Trennlinie zwischen 13 und dem Feld »Pair« oder 15 und »Impair« Les trois premiers (»die ersten drei« Zahlen), llfach. Man setzt wie in der gezeigt und belegt damit die Zahlen 0, l und 2.
Les quatre premiers (»die vier ersten« Zahlen), Sfacher Gewinn. Gesetzt wird, wie in der gezeigt; belegt sind damit die Zahlen 0, l, 2 und 3.
Le Carre (»das Quadrat«), Sfacher Gewinn. Damit setzt man auf vier beieinanderliegende Zahlen im Feld, zum Beispiel auf 26, 27, 29 und 30. Transversale simple (»einfache Querreihe«, gemeint ist aber eine doppelte), 5facher Gewinn. Man erfaßt damit die sechs Zahlen zweier übereinanderliegender Querreihen, beispielsweise alle Zahlen von 7 bis 12 (siehe ). Damit kennen Sie die fünfzehn wichtigsten Setzmöglichkeiten in einer Roulettbank. Weitere mögliche Einsätze (zum Beispiel ä cheval auf zwei Dutzende, auf zwei Kolonnen oder auf Manque/Impair, Impair/Rouge, Passe/Pair und Pair/Noir) bringen als Gewinn den halben Einsatz (0,5 :1), sind aber wegen der komplizierten Auszahlung in Spielbanken nicht erlaubt.
Routinierte Spielbankbesucher haben aber noch eine Reihe anderer (und spannender) Setzmöglichkeiten, die in der Regel dem Croupier annonciert und von ihm gesetzt werden.

Ein paar Beispiele über Setzmöglichkeiten kostenlos beim Online-Roulette lernen:

Finale: Man setzt auf bestimmte Endzahlen (Finalzahlen), bei Finale 3 also auf die Zahlen 3, 13, 23 und 33. Es werden vier Jetons auf die entsprechenden Felder gesetzt, bei Finalen ab 7 natürlich nur drei (da dann die 30er-Zahlen entfallen). Gewinnt eine dieser Zahlen, so erhält man den 35fa-chen Einsatz auf dieses Feld (das ja »en plein« belegt ist); die Einsätze der anderen Felder sind verloren. Finale können auch »ä cheval« gesetzt werden, in Spielbanken jedoch nur senkrecht, also innerhalb einer Kolonne. Finale 1/4 besagt, daß je ein Jeton auf die Trennlinien zwischen 1/4, 11/14, 21/24 und 31/34 gesetzt wird. Fällt eine dieser Zahlen, gewinnt man den IVfachen Einsatz des betreffenden Feldes und verliert die übrigen.
Kesselspiele: Alle bisherigen Setzmöglichkeiten gingen von der Einteilung des Spielplans, des Tableaus aus. Man kann aber zur Grundlage des Setzens auch die Zahlenreihenfolge im Kessel der Roulettmaschine machen. In diesem sich dauernd drehenden Innenteil der Roulettmaschine liegen die 36 Zahlen und die Null in scheinbar willkürlicher (tatsächlich aber in mathematisch ausgeklügelter) Reihenfolge nebeneinander.
Erwartet ein Spieler, daß die Kugel in einem bestimmten Teil des Kessels landen wird, kann er alle in der Nähe liegenden Zahlen belegen. Die bekanntesten Möglichkeiten sind die kleine und die große Serie. Um sie zu setzen, muß der Croupier sich aber schon ziemlich gut auskennen. Die kleine Serie: Man belegt mit 6 Jetons ä cheval 12 Zahlen. die im Kessel nebeneinanderliegen, zum Beispiel 33-16— 24-5-10-23-8-30-11-36-13-27. Gesetzt wird a cheval.

Stichworte: , ,

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.