Kostenlose Online Casinos, Browser Games und Forex Trading
msgbartop
  • TitanCasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 4000€
    Bewertung: 5 Sterne
    Europacasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 2400€
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Poker
    Software: Playtech
    Bonus: $100
    Bewertung: 5 Sterne
  • Travian Browserspiel Travian
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis BonusTitanbet.com
    Software: Playtech
    Bonus: 25£ FREEBET
    Bewertung: 5 Sterne
    forex tradingEtoro.com
    Benutzer: 2 Millionen
    Soziale Handel
    dem Handel beginnen
  • Miramagia Miramagia
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis Bonus Betsson.com
    Live Wetten, Live Casino
    Bewertung: 5 Sterne
    forex trading Casinoeuro
    Bestes Flash Casino
    Bonus: 150%
    Bewertung: 5 Sterne
msgbarbottom

11 Sep 09 Glückspiel in den USA

GLÜCKSSPIEL IN DEN USA

Einige der ersten Spielkasinos in Amerika wurden im frühen 19. Jahrhundert am Ufer des Mississippi in New Orleans gegründet. Obwohl es damals keine Kasinos auf den Flussdampfern gab, waren inoffizielle Spiele ein beliebter Zeitvertreib bei den Reisenden. Professionelle Spieler, »sharps« genannt, suchten sich die wohlhabenden Passagiere und erleichterten sie um ihr Geld. Mit dem Vordringen der Eisenbahnlinien kam das Glücksspiel in den Westen und hatte seine Blütezeit während des Goldrausches in Kalifornien und der
Las Vegas verdankt seinen Erfolg dem Gangster Ben-jamin »Bugsy« Siegel, der das Glücksspiel und die Buchmacher für die Mafia organisierte. Aufgrund des harten Vorgehens gegen das Glücksspiel im Osten, zog Siegel in den 40er Jahren nach Westen. Während der Großen Depression war das Glücksspiel in Nevada legalisiert worden, um die Staatseinnahmen zu erhöhen. In Las Vegas gab es aber zu der Zeit nur ein paar heruntergekommene Kasinos, die von Einheimischen besucht wurden.

Free Casino Bonus at Europa Casino
Europa Casino Bonus

Siegel wollte hier ein Luxushotel eröffnen, wo die Reichen und Berühmten spielen konnten. Da es ihm nicht gelang, ein vorhandenes zu übernehmen, be-schloss er, sein eigenes zu bauen. Nachdem er die Mafia überzeugt hatte, das Projekt zu finanzieren, begann der Bau. Aber die Kosten explodierten von den ursprünglich veranschlagten 1,2 Millionen Dollar auf über 6 Millionen Dollar, vor allem weil jeder der Beteiligten inklusive Siegel Geld in die eigenen “laschen abzweigte. Gerüchteweise wurden z.B. dem Kasino die Palmen gleich mehrfach verkauft, und Siegels Freundin soll Geld auf einem Schweizer Konto angehäuft haben.
Die Mafia entdeckte Siegels Machenschaften und entschied ihn umbringen zu lassen, gab ihm dann aber eine Gnadenfrist bis zur Eröffnung.
Das Flamingo Hotel und Kasino eröffnete am 26. Dezember 1946 mit einer großen Party, an der viele Filmstars teilnahmen. Das Hotel war allerdings noch nicht fertig, so dass es keine Schlafgelegenheiten für die Gäste gab. Also feierte man zwei Tage und Nächte durch und fuhr dann wieder heim.
Das Flamingo war ein Flop, und 1947 wurde Bugsy Siegel wirklich von der Mafia umgebracht, sein Traum von Las Vegas als dem Glücksspiel – Mekka aber überlebte.

Stichworte: ,

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.