Kostenlose Online Casinos, Browser Games und Forex Trading
msgbartop
  • TitanCasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 4000€
    Bewertung: 5 Sterne
    Europacasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 2400€
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Poker
    Software: Playtech
    Bonus: $100
    Bewertung: 5 Sterne
  • Travian Browserspiel Travian
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis BonusTitanbet.com
    Software: Playtech
    Bonus: 25£ FREEBET
    Bewertung: 5 Sterne
    forex tradingEtoro.com
    Benutzer: 2 Millionen
    Soziale Handel
    dem Handel beginnen
  • Miramagia Miramagia
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis Bonus Betsson.com
    Live Wetten, Live Casino
    Bewertung: 5 Sterne
    forex trading Casinoeuro
    Bestes Flash Casino
    Bonus: 150%
    Bewertung: 5 Sterne
msgbarbottom

11 Aug 09 Blackjack von A bis Z

Wer im Kasino beim Blackjack zuschaut oder aber im Online-Casino sein erstes Spiel wagt wird, wie auch beim Poker, Roulette oder anderen Kasino-Spielen, mit diversen Begriffen konfrontiert. Was genau diese bedeuten, möchten wir Ihnen nachfolgend erklären:

ACE
Ist das As, die höchste Karte im Spiel bzw. eine Karte, die bei Blackjack als 1 oder 11 gezählt werden kann.

BLACKJACK
Ein As mit irgend einer Zehnerkarte (K, D, B oder 10)

BREAK-IN-DEALER
Allgemein gebräuchlicher Ausdruck für einen Anfänger unter den Croupiers. Seine Probezeit dauert gewöhnlich zwischen 6 Monaten und einem Jahr.

BREAKING HAND
Eine „harte“ 12, 13, 14, 15 oder 16. Bei diesen Händen kann man sich durch ziehen einer weiteren Karte verkaufen (brechen).

BUST
Wenn der Wert der Hand 21 übersteigt, sich also verkaufen.

CARD COUNTING
Ist eine Strategie, die von guten Spielern angewendet wird. Grundidee beim Kartenzählen ist es, mehr zu wetten, wenn der Reststapel an Karten für den Spieler günstig ist. Die Chancenverteilung des Stapels verändert sich mit jeder ausgespielten Karte.

CHANGE
Was Sie tun, wenn Sie für Ihr Geld Spielchips (Jetons) bekommen oder wenn Sie Ihren Gewinn zu Bargeld machen.

CASINO
Das dürfte eigentlich bekannt sein: Ein Lokal, in dem Glücksspiele zu Ihrer Unterhaltung angeboten werden. Mit sehr viel Glück können Sie so viel gewinnen,
dass Sie sich zur Ruhe setzen können.

CASINO MANAGER
Die Person, die für den gesamten Kasino-Bereich verantwortlich ist.

DEAL
Das Austeilen der Karten durch den Croupier (dealer).

DECK OF CARDS
Ist ein Kartenspiel mit 52 Blatt.

DOUBLE DOWN
Den Einsatz verdoppeln und dafür noch eine weitere Karte ziehen.

DRAW
Weitere Karten bekommen – ziehen.

DROP BOX
Die Schachtel unter dem Spieltisch, in der all Ihr schwer verdientes Geld ruht, bis es am nächsten Morgen für das Kasino gezählt wird. Diese Schachteln werden vor jeder Schicht ausgewechselt und im „Weichgeldraum“ aufbewahrt. Papiergeld wird als „weich“ bezeichnet, die Münzen aus den Spielautomaten dagegen sind „hart“.

FACE CARDS
Sind die Bilderkarten: König, Dame, Bube.

FIRST BASE
Ist die erste Box am Blackjack-Tisch. Dieser Spieler erhält die ersten Karten ausgeteilt.

HIT
Ein Begriff, der von Spielern gebraucht wird, die weitere Karten haben möchten.

HOLE CARD
Die verdeckte Karte des Croupiers.

HUSTLE
Wenn der Croupier einen Spieler drängt, für ihn eine Wette zu setzen.

INSURANCE
Ist eine Wette in Höhe der Hälfte Ihres Boxen-Einsatzes, die Sie machen können, wenn die Aufkarte des Croupiers ein As ist. Sie wetten darauf, dass der Croupier einen Blackjack hat. Ist dies der Fall, so gewinnen Sie die Versicherung im Verhältnis 2 zu 1, wenn nicht streicht der Croupier die Wette ein.

NATURAL
Ist ein anderer Ausdruck für Blackjack.

PERCENTAGE
Wovon das Kasino „lebt“. Die Höhe variiert bei den einzelnen Glücksspielen.

PIT
Der Bereich, zu dem mehrere Spieltische zusammengefasst sind.

PUSH
Ein anderer Ausdruck für „tie“ oder „stand off“; wenn Sie die gleiche Punktzahl wie der Croupier erreicht und damit weder gewonnen noch verloren haben.

RACK
Ein Gestell, in dem Sie Ihre gewonnenen Chips aufschichten und zur Kasse tragen können.

SHOE
Ein Gerät zum Austeilen der Karten für zwei oder mehr Kartenspiele.

SHUFFLE
Das Mischen der Karten vor dem Austeilen. Die Croupiers tun dies so professionell, dass keine Karte dabei umgedreht wird.

SOFT HAND
Eine Hand, mit der Sie sich nicht verkaufen können. Eine „weiche“ Hand enthält immer ein As.

SPLITTING
Das Teilen eines Paares gleicher Kartenwerte, um daraus zwei Hände zu machen.

STAND
Passen, also keine weitere Karte ziehen.

SYSTEM
Eine ärgerliche Spiel-Methode, bei der Sie Ihr Geld verlieren und keinen Spaß daran haben.

TEN-RICH
Ein Begriff aus dem Wortschatz der Kartenzähler, mit dem ausgedrückt wird, dass im Reststapel der Karten ein Übergewicht an Zehnerwerten besteht.

THIRD BASE
Ist die letzte Box am Blackjack-Tisch. Dieser Spieler bekommt als Letzter die Karten.

TIE
siehe „push“

TIP
Das Trinkgeld, auf das jeder Croupier wartet.

UP-Card
Die Aufkarte des Croupier.

Wer jetzt sein Blackjack-Wissen zum Einsatz bringen möchte, kann dies online in einem unserer Partner-Casinos tun. Besuchen Sie doch zur Abwechselung einmal das CasinoEuro, viele der angebotenen Spiele gibt es auch im Fun-Modus, Sie riskieren also keinen Cent.

Stichworte: , ,

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.