Kostenlose Online Casinos, Browser Games und Forex Trading
msgbartop
  • TitanCasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 4000€
    Bewertung: 5 Sterne
    Europacasino.com
    Software: Playtech
    Bonus: 2400€
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Poker
    Software: Playtech
    Bonus: $100
    Bewertung: 5 Sterne
  • Travian Browserspiel Travian
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis BonusTitanbet.com
    Software: Playtech
    Bonus: 25£ FREEBET
    Bewertung: 5 Sterne
    forex tradingEtoro.com
    Benutzer: 2 Millionen
    Soziale Handel
    dem Handel beginnen
  • Miramagia Miramagia
    Spiele: Strategie
    spielen: kostenlos
    Bewertung: 5 Sterne
    Titan Bet Gratis Bonus Betsson.com
    Live Wetten, Live Casino
    Bewertung: 5 Sterne
    forex trading Casinoeuro
    Bestes Flash Casino
    Bonus: 150%
    Bewertung: 5 Sterne
msgbarbottom

05 Okt 09 Baccara und Online Baccara Spielregeln

Kostenlos Online BaccaratNur zwei Spieler erhalten bei Baccara, hier bei Chernin de fer Karten: der Bankhalter und sein Gegenspieler, der Pointeur (manchmal auch der Ponte genannt). Dennoch können sich am Spiel weitere Personen beteiligen, aber nur finanziell: als Mitbänker, indem sie einen Teil der Bankkasse tragen, oder als »die Ponte«, als Partner des Pointeurs, wenn dieser nicht allein gegen die Bank spielen möchte. Bankhalter und Pointeur sind aber nicht ständig dieselben Personen, sie wechseln vielmehr laufend und oft sehr rasch: Sobald ein Bankhalter ein Spiel (einen »Coup«) verliert, muß er die Bank abgeben. Wir erfahren später, nach welchen Regeln diese Übergabe der Bank erfolgt. Auch Pointeur kann bei jeder neuen Kartenausgabe ein anderer Spieler sein: Die Karten bekommt nämlich derjenige, der in der Tischrunde den höchsten Einsatz gemacht hat.

Baccara, auch Online-Baccara, auch Baccarat mit eiem stillen T gewschrieben,ist das Spiel der großen Einsätze. Wenn Sie Baccara online spielen möchten, können Sie aber auch mit kleinen Einsätzen anfangen, sowie auch attraktive Casino-Bonus Angebote nutzen. Bis zu 4.000 Euro Bonus erhalten Sie im Titan Casino. Die höhe des Bonusses ist abhängig von dem Glücksspiel, was Sie spielen möchten.

Die Karten gibt der jeweilige Bankhalter aus, und zwar die erste Karte der Ponte, die zweite der Bank, also sich selbst, die dritte wieder der Ponte und die vierte der Bank. Diese vier Karten müssen verdeckt gegeben werden, also mit der Rückseite nach oben.
Der Pointeur sieht nun seine beiden Karten an, während der Bankhalter seine Karten unbesehen liegen läßt. Der Pointeur zählt die Augen seiner Karten zusammen, ohne sie der Bank zu zeigen, und entscheidet dann, ob er eine weitere Karte haben möchte oder nicht. Bei dieser Wahl muß er sich an bestimmte Regeln halten, falls er nicht ganz allein (»Banko solo«) gegen den Bankhalter spielt; sobald andere Spieler am Tisch sich an der Wette gegen die Bank beteiligt haben, muß der Pointeur: um eine dritte Karte bitten, wenn die beiden ersten Karten zusammen 0 (Baccara) bis 4 Augen ergeben;
mit seinen beiden Karten zufrieden sein, wenn sie 6 oder 7 Augen bilden; seine beiden Karten sofort aufdecken, wenn sie zusammen 8 oder 9 Augen (einen »Schlag«) zählen.
Nur für den Fall, daß seine beiden Karten zusammen 5 Augen ergeben, ist der Pointeur frei in seiner Entscheidung, eine dritte Karte zu kaufen oder bei zweien zu »bleiben«.
Sobald der Pointeur seine Absicht geäußert (sich »erklärt») hat, deckt der Bankhalter seine beiden Karten auf und zeigt sie, stets bevor er eine eventuelle dritte Karte gibt.

Das weitere Verhalten des Bankhalters hängt nun von zwei Umständen ab, und zwar:
zum einen davon, ob der Pointeur eine Karte gefordert hat oder nicht oder ob er gar 8 oder 9 aufdeckte (von seinem »Schlagrecht« Gebrauch machte),
zum zweiten davon, wieviel Augen die beiden Karten der Bank zusammen zählen.
Gehen wir die Möglichkeiten der Reihe nach durch:
Hat der Pointeur einen Schlag aufgedeckt, so gewinnt er, wenn die Bank nicht ebenfalls 8 oder 9 zeigen kann; hat auch die Bank mit ihren beiden Karten 8 oder 9, entscheidet die höhere Augensumme; haben Bank und Ponte gleiche Augenzahl, ist das Spiel unentschieden (»en cartes«) und wird mit neuen Karten wiederholt. Eine dritte Karte darf niemand ziehen, wenn ein Schlag aufgedeckt wurde.
Hat der Pointeur seine Karten aber noch nicht aufgedeckt, so weiß der Bankhalter immerhin, daß sein Gegenspieler weniger als 8 Augen hat, und zwar 6 oder 7, falls er keine Karte mehr verlangt hat, Baccara (0) bis 4, falls er um eine dritte Karte gebeten hat oder in beiden Fällen 5, weil er dann ja in seiner Entscheidung frei war. Deckt die Bank nun ihrerseits einen Schlag auf, so hat sie gewonnen. Auch die Ponte darf in diesem Falle eine zuvor verlangte dritte Karte nicht mehr bekommen. Hat der Bankhalter aber weniger als 8 Augen, richtet sich sein weiteres Verhalten danach, ob der Pointeur eine Karte gefordert hat oder nicht. Wurde keine Karte gefordert, so hält derBankier sich an dieselben Regeln, die zuvor sein Gegenspieler zu beachten hatte: Er zieht für sich eine dritte Karte, wenn er null bis vier Augen hat, bleibt bei 6 oder 7 Augen und entscheidet nach Belieben, wenn er 5 addiert. Hat der Pointeur jedoch eine dritte Karte gefordert, gibt der Bankhalter zunächst einmal diese Karte und entscheidet danach, ob er selbst eine dritte Karte nimmt oder nicht. Diese dritten Karten werden stets offen gegeben, mit der Bildseite nach oben; der Bankhalter weiß also, was er seinem Gegenspieler gibt. Je nach dem Wert dieser dritten Karte und nach seiner eigenen Augenzahl kann oder muß er sich nun an bestimmte Richtlinien halten, wenn er entscheidet, ob er auch für sich eine dritte Karte zieht. Diese Richtlinien (die später erläutert werden) sind auf einer Tafel am Schlitten angebracht; man sagt deshalb auch: Der Bankier muß »nach dem Schlitten« spielen. Das mag alles etwas kompliziert klingen, doch kann man als Anfänger unbesorgt sein: Der neutrale Croupier sagt im Zweifelsfalle, ob nach dem Aufdecken der beiden Bankkarten eine dritte gezogen werden soll oder nicht.

Stichworte: , , , ,

Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.